Toogle Shoutbox


13946
Shout!   • Show all
Toogle Teamspeak

News



Im kommenden Jahr wagt die „Battlefield“-Reihe erstmals einen thematischen Seitensprung. Mit dem Ableger Hardline macht die Militär-Ballerei einen Abstecher ins Räuber-und-Gendarm-Genre. Traditionsbewusste Fans der Serie brauchen sich jedoch nicht vor EAs Innovationsdrang zu fürchten. Bereits im darauffolgenden Jahr kehrt „Battlefield 5“ wieder zum ursprünglichen Ansatz zurück. Das verriet EA-Finanzchef Blake Jorgensen einem Medienbericht zufolge im Rahmen einer Konferenz. Er habe das Spiel bereits ins Aktion gesehen.

Weitere Details plauderte er nicht aus, räumte aber ein, dass das Spiel schon jetzt nach einem „spaßigen neuen ,Battlefield’-Ableger“ aussehe. Weitere Informationen sollen zu einem späteren Zeitpunkt folgen. Schon 2013 hatte Entwickler Dice angekündigt, dass der nächste reguläre „Battlefield“-Teil mehr Funktionen, mehr Extras und vor allem mehr Zerstörungsoptionen bieten werde. Bis es so weit ist, vergnügen sich Ballerfans mit dem im März 2015 erscheinenden „Battlefield Hardline“ und dem im Winter 2015 folgenden „Star Wars – Battlefront“. Letzteres stammt ebenfalls aus der Schmiede der „Battlefield“-Schöpfer Dice, während „Hardline“ in Kooperation mit Dead Space Entwickler Visceral Games entsteht.
©Computerbild News



Comments disabled.